Österreichische Tage der Astronomie 2017

Österreichische Tage der Astronomie 2017

Beitragvon Laadoc » Sa 30. Sep 2017, 16:54

Astronomietag_Header29092017.jpg


Diesmal hat es geklappt. Nachdem unser Teleskoptreffen im Mai wegen Schlechtwetter abgesagt werden musste, ist uns das Wetter bei Public Seeing, anlässlich der „Österreichischen Tage der Astronomie“ ausgesprochen hold gewesen.

Nur der Mond, doch schon über das erste Viertel seiner Phase hinweg, hat die Landschaft beleuchtet. Das hat die Astronomen jedoch ein klein wenig gestört.

Ja, es ist was los gewesen! Der Verein hat wieder einmal kräftige Lebenszeichen von sich gegeben. Bis etwas nach 23h hat der Abend die Herzen höherschlagen lassen. Bekanntes, Neues, Leichtes und Schwieriges haben uns beschäftigt.

Einzig unsere Astrofotografen sind nicht völlig zufrieden heimgefahren.

Zum Vergrößern bitte ins jeweilige Bild klicken.

Astronomietag3_2017.jpg
Die Sternwarte erwartet ihre Gäste.


Astronomietag5_2017.jpg


Astronomietag2017.jpg
Da ist schon was los, auf der Sternwarte


Astronomietag6_2017.jpg
im Mondlicht wird die Nacht taghell.


Astronomietag_KH.jpg
In der Sternwarte. Bild Karl Hofmann


Astronomietag2_KH.jpg
Bild Karl Hofmann


Astronomietag4_2017.jpg
Der Mond scheint wirklich hell.
Dateianhänge
Astronomietag_29092017.jpg
Hier wird getüftelt, beobachtet, erklärt und fotografiert.
Laadoc
 
Beiträge: 155
Registriert: So 2. Nov 2014, 12:53

Zurück zu Beobachtungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron