Nachdem der Freitag im wahrsten Sinn ins Wasser gefallen ist, hat der Samstag sich von seiner freundlicheren Seite präsentiert. Ab dem mittlerern Nachmittag hat sich die Wettersituation stetig gebessert und somit ist einer Astrosession nichts wirklich im Wege gestanden.

Außerdem wird es höchste Zeit dem 14 Zöller wieder einmal so richtig "einzuheizen". Spinnweben sich ein untrügliches Zeichen für Stllstand..

DSC 9216

Die erste Vorhut.

DSC 9212

Viel Feuchtigkeit liegt nach dem Regen in der Luft.

DSC 9226 filtered

Wettererfahrung life am Oberleiserberg!

In der "schwindelerregenden" Höhe von ca. 500m (für weinviertlerische Verhältnisse unglaublich hoch) und exponiert am Berg, haben Wind und Nebel für ein beständiges Wechselspiel der Gefühle gesorgt. "Sehen wir was? Ja! Ach schon wieder nichts! Nein! Ach der Wind rüttelt am Teleskop. Der verflixte Tau..!"

Trotz Taukappe hat sich an den Röhrln massiv Niederschlag gebildet. Howdii hat nur die Montierung ausgepackt, für ein Aufsetzten des "geilen Röhrls", der super Optik mit neuem Fokussierer" (O-Ton Howdii) 130/910 Triplet APOs von TS hat es dann doch nicht gereicht. Schade!

Kaum ein anderes Bild kann das Wechselbad der Gefühle zwischen guter Sicht und Nebel besser zeigen:

DSC 9235 kopie

Aber schauen ist das eine, Gemeinschaft das andere. Gespräche und Fachsimpeln. Dazu hat dieser Abend wohl allen ausreichend Zeit und Raum gegeben.

DSC 9217

 

DSC 9219

beeindruckend die Automatik eines kompletten ASA Systems, bestehend aus Teleskop, Montierung und Notebook. Wie von "Geisterhand" bewegt findet das Teleskop sein Objekt, stellt scharf und steuert die Kamera. Sogar das Umschlagen im Meridian macht die Montierung selbst! Da bilden Astronomie und Computer eine feste Ehe. Ist das die Zukunft? Thomas Henne kennt sich da heute schon besonders gut aus.

DSC 9228

bevor die Gäste kommen, der harte Kern der Keltenberger.

DSC 9222

Die Nacht wird mehr und mehr zum Forum für Gespräche, denn die alles durchdringende Feuchtigkeit lässt keinen Blick mehr durch ein Teleskop zu. Aber unseren Gästen ist trotzdem nicht fad geworden.

DSC 9233

besonders störend bemerkbar: die heroische Beleuchtung der Kirche Oberleis im bodennahen Dunst:

Teleskoptreffen26042014

DSC 9230a filtered

Als ich mit den letzten Tapferen den Berg verlasse bietet der Himmel einen ruhigen, traumhaft schönen Blick zu den Sternen. Es wäre - ja es ist - gutes Astrowetter geworden. Leider zu spät. Ja, es hat sich ausgezahlt auf den Berg zu kommen!

 

 

27 Jun 2019
19:30 -
Himmelsobjekte im Sternbild Schwan
Ein Abend mit einem "Monsterboliden"
Laadoc > 25.05.2019

Dr. Gerstbachs Himmelvorschau Mai
Laadoc > 03.05.2019

Virgo-Corvus
Laadoc > 23.04.2019

Zodiaklicht und Teleskoptreffen 2019
Laadoc > 09.04.2019

Bedienungsanleitung EQ8 und Handsteuerung
Laadoc > 23.03.2019