Gottfied Gerstbachs Himmelsvorschau Mai

Gottfied Gerstbachs Himmelsvorschau Mai

Beitragvon Laadoc » Fr 13. Mai 2022, 09:59

Liebe Mitglieder des Österr. Astronomischen Vereins, liebe Sternfreunde!

Ich hoffe, Ihr habt vorige Woche die schüttelgereimte Mondsichel genossen – und vielleicht auch den relativ hellen Merkur rechts darunter. Jetzt ist er schon näher bei der Sonne und allenfalls nachmittags mit GoTo-Montierungen (und entsprechender Vorsicht) zu finden. Seine Sichel wächst bis 21.5. (Konjunktion) auf 12“, wird aber immer lichtschwächer (heute bei Elongation 16° 1.6 mag, am 13.5. 11°/ 2.2 mag).
Weiterhin einen frühen Morgenblick wert ist die 4-fache Planetenparade, am 22.-27.5. um die abnehmende Mondsichel bereichert.

Am 2.5. habe ich weitere News angekündigt – hier sind sie:
• Fr. 13.5., 16:30 Uhr: Maria Pflug-Hofmayr über besondere Himmelsereignisse 2022 und die Mondfinsternis am 16.5. (total ab 4h, die letzte für längere Zeit). Interessante 80 Minuten in der VHS Landstraße! Maria ist eine bewährte Sterngarten-Führerin und gibt alljährlich einen kleinen Astro-Kalender heraus, der viele sonst übersehene „Schmankerln“ enthält.
o Allgemeines zu Mond+Finsternissen: mein Interview 2019 hier
o und im Sterngarten 14.5., 20:30 Peter Reinhard: Faszination Vollmond.
• Heute 9.5. schönste Mond-Sternbedeckung des Frühjahrs: Eta Leo 3.5 mag, Wien 21:01,9–22:00,3 (Innsbruck 22:00,8 ; Anfang noch in der Dämmerung)
• 9.-12.5. Komet Panstarrs (2021 O3) nun mit 8 mag am besten, Perseus/Giraffe. Am 10./11. nur 0,5° links von NGC1496 (ca. 12° rechts von Capella). Am besten ab 21h, NW fast 30° hoch.
• Eine Einführung in astronomische Koordinatensysteme (FH Rosenheim).
Zwei Erinnerungen:
• Am Fr 20.5., 19h gehts von Jupiter bis Neptun, danach ist unsere Hauptversammlung mit Jahresbericht 2021. Erstmals nach Corona wieder in der Walfischgasse 12. Wer u.a. die Namen von fast 100 neuen Mitgliedern wissen will, bitte hier anmelden.
• Am Sa 28.5., 21h: letzter Beobachtungsabend vor den Ferien in Tullnerbach – für Mitglieder mit und ohne Fernrohr. Noch Plätze frei.

Nachgeholt: wichtige News aus astronomischer Forschung und Raumfahrt

Sonnensystem und Exoplaneten:
• Weltraumwetter: die Sonne ist aktiver als vorhergesagt – SpdW 5.4.22
• überraschende Änderungen in Neptuns Temperatur – ESO und Astronomie.de 15.4.22
• Perseverance: So klingt es auf dem Mars – Sp.d.W. 1.4.22
• Radioastronomie: Verblüffende Ähnlichkeit von planetenbildenden Scheiben – AstroNews 9.5.22
Astrophysik und Milchstraße:
• Sternentstehung in der Milchstraße: wieso nur 2 pro Jahr? - Spektrum der Wissenschaft 2.5.22
• Die Milchstraße ist viel älter als gedacht – SpdW 24.3.22
• HST: Der entfernteste je beobachtete Stern – AstroNews 31.3.22
• Der Vorläufer eines Quasars aus dem frühen Weltall – SpdW 14.4.22
• Mikro-Novae, eine neue Art von Sternexplosionen – Astronomie.de 22.4.22
Raumfahrt:
• James Webb-Teleskop: die Spiegel sind zentriert –> es kann beginnen! – AstroNews 17.3.22
• und weitere Artikel zum JWST aus den FAZ-Nachrichten
Besuchenswerte Sternwarten in Wien & NÖ – meist schon ohne Maske:
• Kuffner-Sternwarte (1160 Wien): http://kuffner-sternwarte.at/index.php (auch Beobachtungen im Lichtschutzgebiet Großmugl)
• Urania-Sternwarte und Planetarium: https://www.vhs.at/de/e/planetarium
• Antares (St. Pölten) und Sternwarte Michelbach: http://www.noe- sternwarte.at/
• Leiserberge-Sternwarte: http://www.leiserbergesternwarte.at
• Martinsberg, Sternwarte Orion: http://www.sternwarte.wvnet.at
• Waldviertler Astr. Gesellschaft: http://www.sternwarte-hoehenberg.at
• Sauerbrunn, Burgenländische Amateurastronomen: https://www.alrukaba.at
Mit lieben Grüßen,
Dr. Gottfried Gerstbach
www.astroverein.at
Laadoc
 
Beiträge: 223
Registriert: So 2. Nov 2014, 13:53

Zurück zu Himmel aktuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron